Die Reisen

Ich reise gerne. Die Welt ist groß und schön, trotz zahlreicher Probleme.

 

PS: Die Fototasche hat den Angriff unbeschadet überstanden.

Island Allgemein

Island ist zu meiner Traumdestination geworden. 2006 bin ich zum ersten Mal in das Land der Elfen und Trolle gereist. Wegen der Kargheit der Landschaft wollte ich Island nie wieder betreten. Aber eine Sage besagt, dass man immer wieder nach Island zurückkehrt, wenn man Blaubeeren isst. Und ich habe Blaubeeren gegessen. Im September 2015 war ich zum neunten Mal auf Island.

 

Was macht Island so interessant? Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Man kann als Rucksacktourist einen Teil seines Gepäcks mit Hilfe des öffentlichen Nahverkehrs auf abgelegene Hütten vorschicken oder man wird als Pauschaltourist auf gut organsierten Touren mit zertifizierten Guides zu den spektakulären Highlights der isländischen Landschaft gefahren, ohne auf eine komfortable Unterkunft verzichten zu müssen. Island ist mit dem eigenen Pkw als auch mit dem Mietwagen gut zu bereisen. Ledigleich die Rahmenbedingungen, die für Leihwagen beim Befahren der Pisten gelten, sollten unbedingt beachtet werden. Eine Bergung aus einer Furt kann zu erheblichen Kosten führen.